Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kooperationspartner

Zur Erfüllung des Erziehungs- und Bildungsauftrages unserer Schule bedienen wir uns vielfältiger Kooperationspartner. Im Folgenden wollen wir kurz präsentieren:

 

 

Logopädische Praxis am Rheinsberger Tor

 

Seit Anfang des Schuljahres 2017/2018 behandeln meine Mitarbeiterin Frau Tiedtke und ich  Frau Wild die Schüler und Schülerinnen im Rahmen des Unterrichtes in den Räumen der Schule oder auch in meinen Praxisräumen. Damit die logopädische Behandlung bei dem einzelnen Schülern durchgeführt werden kann, benötigen wir eine Verordnung (Rezept) vom behandelnden Arzt. Die Termine, die Abläufe und die Therapieziele werden individuell mit dem Klassenlehrer/ der Klassenlehrerin und der Schullleitung abgesprochen.

 

                                                                 

                    

 

 

Zirkus AG mit der ESTAruppin

 

    • einmal wöchentlich trainieren zwei ZikustrainerInnen verschiedene Kunststücke mit einer Schülergruppe ein

 

 

ESTAruppin

 

 

Jugendkunstschule Neuruppin

Zusammenarbeit mit der staatlich anerkannten Kunstschule seit 2014

    • regelmäßige (wöchentliche) Zusammenarbeit in den Bereichen: Theaterspiel, Kunsterziehung, Musik (Gesang und Instrumente)

    • in Kooperation mit unserer Schule entstehen auch Schulaufführungen und Projekte (zum Beispiel nehmen zur Zeit 2 Klassen an dem landesweiten Pilotprojekt „Klasse Kunst“ teil)

    • Schüler haben die Möglichkeit per Förderantrag unentgeltlich an den Nachmittags- und Ferienangeboten der Jugendkunstschule teilzunehmen

 

 

 

Wilhelm-Gentz-Schule

    • Organisation von gemeinsamen Herbst- und auch Sportfesten

 

 

 

Oberstufenzentrum und AGUS/GADAT

    • regelmäßiger pädagogischer Erfahrungsaustausch

    • regelmäßige Praktika für die Auszubildenden in den Berufsfeldern Sozialassistenten und Staatlich anerkannter Erzieher und Heilerziehungspfleger

    • Durchführung von Einschätzungen und Prüfungen der theoretischen und praktischen Leistungen der Praktikanten

 

 

 

Montessori-Schule

Teilnahme von Schülern an Keramikkursen in unserer Schule

    • Hospitation von Schülern in unserem Unterricht

    • pädagogischer Erfahrungsaustausch

    • gegenseitige Besuche bei Schulaufführungen

 

 

 

Europäische Sportschule Lindow/Mark

    • regelmäßige (wöchentliche) sportliche Aktivität gemeinsam mit den Schüler der Gentzschule unter Anleitung der zukünftigen Staatlich anerkannten Sportassistenten

    • Unterstützung unseres integrativen Sportfestes