Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Mathematik

Der Mittelpunkt des Mathematikunterrichts der Schule am Kastaniensteg ist jeder einzelne Schüler selbst, welcher in seiner Lebenswirklichkeit mit seinen Interessen, Lernbedürfnissen und der individuellen Lernausgangslage von unserem Lehrpersonal gefördert wird.
Mathematikunterricht an der Schule am Kastaniensteg bedeutet nicht nur der reine Umgang mit Zahlen. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln durch mathematisches Verständnis auch Lösungs- und Bewältigungsstrategien für ihre Lebenswirklichkeit.
Elemente der Mathematik finden sich in nahezu allen Bereichen im alltäglichen Leben. Die Inhalte des Unterrichts sind lebenspraktisch orientiert und stellen die Interessen der Schülerinnen und Schüler in den Fokus. Mit Alltagsmaterialien, wie zum Beispiel Besteck, Teller und Tassen lassen sich mathematische Bezüge herstellen.
So beschäftigen sich die Schülerinnen und Schüler zum Beispiel beim Tischdecken mit mathematischen Inhalten, wie dem Zuordnen, Sortieren, Zählen und Vergleichen.

Die Grundlage und die Themen für den Unterricht bildet die individuelle Lernvoraussetzung des einzelnen Schülers. Das Lehrerteam erarbeitet gemeinsam auf dieser Grundlage die Förderziele für die einzelnen Schülerinnen und Schüler.

 

Unterricht:

Mathematikunterricht findet als ausgewiesenes Unterrichtsfach im Stundenplan statt. Zudem hat das Lernen mathematischer Inhalte einen festen Platz im ritualisierten Tagesablauf des Schultages (z.B.: Aufräumen, Kalender, Uhrzeiten, Anzahl der Mitschüler bestimmen, Orientierung im Schulhaus, …)

 

Unterrichtsbereiche:

  • Pränumerik:
    sortieren, zuordnen und vergleichen von Alltagsgegenständen, Farben und Formen,

 

  • Raum und Form (Geometrie):
    Raumorientierung und Raumvorstellung, Umgang mit ebenen Figuren und Körpern

 

  • Zahlen und Operationen:
    Zahlen erkennen und situationsgerecht anwenden, mit Mengen rechnen

 

  • Mathematische Größen und Sachrechnen:
    Umgang mit Längen, Zeitspannen, Gewichten, Rauminhalten und Geld

 

Unterrichtsmaterialen:

Im Unterricht werden unterschiedliche Schulwerke und Arbeitsmaterialien, die sich am Entwicklungsstand und den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler und der jeweiligen Klasse orientieren.

 

Unterrichtsmethoden:

  • Freiarbeit

  • Lernen an Stationen

  • Wochenplanarbeit

  • Bewegtes Lernen

  • Lernen mit neuen Medien/PC

  • Lernen in Handlungszusammenhängen

  • Mathematikunterricht als Bestandteil des ritualisierten Tagesablaufs

  • Sachrechnen und Anwendung in lebensnahen Situationen